Recht spenden!
zur Startseite

Facebook Facebook



Preisträger der Dr. Bruno Kreisky Stiftung für Verdienste um die Menschenrechte (1991)

Michael Genner, Obmann von Asyl in Not, ist Preisträger der Österreichischen Liga für Menschenrechte (2011) für besonders couragierte Verdienste zur Umsetzung des Menschenrechts auf Asyl.


Adresse:
Währinger Straße 59/2/1
1090 Wien

Beratungszeiten:
Mo. von 9 bis 15 Uhr

Telefonische Auskünfte:
Mo. bis Fr. von 10 bis 12 Uhr

 

zur Sitemap

Kunstasyl
Spendenkonto:
IBAN: AT293200000005943139 - BIC: RLNWATWW
Suche starten Online Spenden Asyl in Not RSS-Feed

Danksagung

Druckansicht öffnen
Zum Jahreswechsel danken wir allen jenen, die unseren KlientInnen und uns im vergangenen Jahr mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind.
spacer

Helfen Sie mit !

Druckansicht öffnen
Weihnachten steht vor der Tür.
spacer

Falscher Friede

Druckansicht öffnen
Weihnachten steht vor der Tür. Die Zeit der Heuchelei. Zeit für einen kleinen Kompromiß...
spacer

Tschetschenen schrien: "Asyl !"

Druckansicht öffnen
Erschütternde Protokolle der zurückgeschobenen Flüchtlinge:

Von Hunden ins Wasser getrieben,
in durchnässten Kleidern eingesperrt !
spacer

Kunstauktion

Druckansicht öffnen
Donnerstag, 20. November, 19 Uhr, MUMOK (Hofstallung)

Künstler helfen Flüchtlingen !
Asyl in Not versteigert über hundert hochkarätige Kunstwerke
spacer

Erfolg der Kunstauktion

Druckansicht öffnen
Die 8. Kunstauktion von Asyl in Not am 20. November 2003 hat einen Erlös von rund 63.000.- Euro gebracht.
spacer

Geständnis der Sicherheitsdirektion

Druckansicht öffnen
Tschetschenenflüchtlinge wurden erpresst!
spacer

Anzeige gegen Strasser

Druckansicht öffnen
Tschetschenen-Flüchtlinge in Tschechien gefunden:
Sie wurden trotz Asylanträgen nach Tschechien zurückgeschoben!

Asyl in Not erstattet Strafanzeige gegen Innenminister Strasser wegen Amtsmissbrauchs
spacer

Zu Strasser fällt mir nichts mehr ein

Druckansicht öffnen
Es ist alles gesagt. Strasser muß weg.
spacer

Kunstauktion zu Gunsten von Asyl in Not

Druckansicht öffnen
Vorankündigung:

8. Kunstauktion für politische Flüchtlinge
Donnerstag, 20. November 2003, 19 Uhr,
Museumsquartier (MUMOK)
spacer

NOTRUF ASYL

Druckansicht öffnen
Asyl in Not unterstützt die Aktion NOTRUF ASYL, die von SOS Mitmensch gestartet wurde, um Strassers verfassungswidrigen Asylentwurf zu bekämpfen.

Auf der Homepage der Österreichischen Hochschülerschaft finden Sie einen Protestbrief:

http://oeh.univie.ac.at/asyl_protest/index.html
spacer

Strassers Schiffbruch

Druckansicht öffnen
Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat Herrn Strassers menschenrechtswidrige Asylrichtlinie zu Fall gebracht.

Der Innenminister – ein alpenländischer Berlusconi - schilt nun die Richter.
spacer

Menschen, denen wir helfen konnten

Druckansicht öffnen
Ein Zwischenbericht

von Michael Genner,
Asyl in Not
spacer

Herrn Strassers Dienstvorschrift

Druckansicht öffnen
oder:
Wie lange noch wird die Öffentlichkeit hinters Licht geführt?
spacer

Es reicht ! Strasser muß weg

Druckansicht öffnen
Ein Toter, vierzehn Verletzte in Traiskirchen:
Asyl in Not fordert neuerlich den Rücktritt des Innenministers.
spacer

Tausende forderten: Strasser muß weg !

Druckansicht öffnen
Die Demonstration vom 25. Juli war nur ein Beginn.

Tausende forderten:
Strasser muß weg !
spacer

Zu weit gegangen. Strasser muß fort

Druckansicht öffnen
DEMONSTRATION
gegen den institutionellen Rassismus
Freitag, 25.7.2003, 17 Uhr
Westbahnhof / Mariahilferstraße
spacer

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Druckansicht öffnen
Die Proteste waren erfolgreich, für den Augenblick.
spacer

DEMONSTRATION gegen den institutionellen Rassismus

Druckansicht öffnen
Gerechtigkeit für Seibani Wague !

Freitag, 25. Juli 2003,
Treffpunkt 17 Uhr
Westbahnhof
spacer

Herr Strasser, treten Sie zurück !

Druckansicht öffnen
Strassers Entwurf ist verfassungswidrig
Asyl in Not fordert den Innenminister zum Rücktritt auf
spacer

Nach dem Urteil des Obersten Gerichtshofs

Druckansicht öffnen
Asyl in Not fordert:
Bundesbetreuung für alle Asylwerber – jetzt, sofort!
spacer

Der Rechtsstaat ist in Gefahr (II)

Druckansicht öffnen
Stellungnahme zum Entwurf des Innenministeriums
zur Änderung des Asylgesetzes, des Bundesbetreuungsgesetzes und des UBAS-Gesetzes
spacer

Der Rechtsstaat ist in Gefahr

Druckansicht öffnen
Das schwarz-blaue Regime bereitet die Abschaffung des Asylrechts vor.
spacer

Liebe Grüne!

Druckansicht öffnen
Ihr verhandelt mit der ÖVP über eine Koalition. Daran ist zunächst nichts auszusetzen. Wenn es Euch gelingt, Schwarz-Blau zu überwinden, einen Rückfall in schwarz-rote Öde zu verhüten und Akzente für eine geistige Erneuerung dieses (seit Jahren im rechten Moder erstickten) Landes zu setzen – dann hat Eure Teilnahme an der Macht ihren Sinn.
spacer

Diskussion: Menschenrechtsbeirat wohin?

Druckansicht öffnen
Montag, 17. Februar 2003
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien

Eine Veranstaltung von SOS-Mitmensch.
Asyl in Not schließt sich der Einladung an.
spacer

Asyl für Flüchtlinge aus dem Irak !

Druckansicht öffnen
Offener Brief an UBAS-Vorsitzenden Perl:

Flüchtlinge aus dem Irak warten jahrelang auf Abschluß ihrer Verfahren!

Asyl in Not fordert beschleunigte Asylgewährung.
spacer

 
Asyl in Not
Asyl in Not

Asyl in Not, Währingerstraße 59, A-1090 Wien