Datenschutzmitteilung

Diese Website wird vom Verein "Asyl in Not - Unterstützungskomitee für politisch verfolgte Ausländer und AusländerInnen" (im Folgenden "wir") betrieben. Diese Mitteilung beschreibt, wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten.

1. Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: (i) Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre lP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies (siehe Punkt 2 unten) und jene Informationen, die Sie selbst (ii) durch Anmeldung zum elektronischen bzw physischen Newsletter (Name, Titel, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Registrierung auf unserer Website) oder durch (iii) Ausfüllen des Spendenformulars (Geldbetrag, Spendenrhythmus, Name, Bankverbindung) zur Verfügung stellen.
Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen bzw zu spenden oder unseren Newsletter zu beziehen.

2. Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.
Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen, Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.
Wenn sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen so ändern, dass sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn sie mehr darüber wissen möchten, wie sie diese Schritte setzen können, benützen sie bitte die "Hilfe"-Funktion in Ihrem Browser.

3. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  1. um lhnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
  2. um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
  3. um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;
  4. Zusendung des physischen und/oder elektronischen Newsletters (vgl oben Punkt 1. ii)
  5. Abwicklung und In-Empfangnahme Ihrer Spenden (vgl oben Punkt 1. iii.)

4. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs 1 lit f EU Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben unter Punkt 3 a) bis 3.c genannten Zwecke zu erreichen. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter (vgl oben Punkt 1. ii und 3.d.) ist die mit Ihnen getroffene Vereinbarung über die Zusendung des Newsletters. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der Daten im Zusammenhang mit Ihren Spenden (vgl oben Punkt 1.iii bzw 3.e)) ist Ihre schlüssige Einwilligung bzw unsere im Falle der Geltendmachung der Spendenabsetzbarkeit bestehende gesetzliche Verpflichtung, den Finanzbehörden Ihre Identität und die Höhe Ihrer Spende bekanntzugeben.

5. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

6. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich für drei Monate gespeichert. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit die erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsre Website zu untersuchen.

7. Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

8. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:
Asyl in Not - Unterstützungskomitee für politisch verfolgte Ausländer und AusländerInnen
Währinger Straße 59/2/1
1090 Wien
Tel: 01/408 42 10
Fax: 01/405 28 88
office@asyl-in-nt.org