zur Startseite

Facebook Facebook



Preisträger der Dr. Bruno Kreisky Stiftung für Verdienste um die Menschenrechte (1991)

Michael Genner, Obmann von Asyl in Not, ist Preisträger der Österreichischen Liga für Menschenrechte (2011) für besonders couragierte Verdienste zur Umsetzung des Menschenrechts auf Asyl.


Adresse:
Währinger Straße 59/2/1
1090 Wien

Beratungszeiten:
Mo. von 9 bis 15 Uhr

Telefonische Auskünfte:
Mo. bis Fr. von 10 bis 12 Uhr

 

zur Sitemap

Spendenkonto:
IBAN: AT293200000005943139 - BIC: RLNWATWW
Suche starten Online Spenden Asyl in Not RSS-Feed

Ein kurzer Rückblick

Druckansicht öffnen

Asyl in Not hat ein schwieriges, arbeits- und erfolgreiches Jahr 2018 hinter sich gebracht. Es war geprägt vom Kampf gegen das herrschende Asylunrecht, gegen beamtete und richterliche Willkür, gegen skandalöse Entscheidungen und gegen die offenkundige Weisung von ganz oben, möglichst viele Verfahren negativ zu bescheiden. Angesichts der widrigen Umstände und unserer geringen Ressourcen ist unsere Bilanz von hundert gewonnenen Verfahren (Stand Anfang Dezember), also hundert geretteten Menschen, ein schöner Erfolg.



 
Ebenso große Herausforderungen hatten wir im politischen Kampf für die Menschenrechte zu meistern. Asyl in Not steht für die große Bewegung des Jahres 2015, die wir maßgeblich geprägt haben und deren Erbe wir bewahren. Viele kleine Initiativen im ganzen Land sind damals entstanden und bestehen weiterhin. Viele sind mit Asyl in Not in Kontakt und vertrauen das Schicksal „ihrer“ Schutzsuchenden unserer rechtlichen und politischen Unterstützung an.
 
Einer unserer Schwerpunkte war der Kampf gegen Abschiebungen nach Afghanistan, ein vom Terror der islamistischen Taliban gequältes Land. Ebenso konsequent vertraten wir die Rechte und Interessen kurdischer Flüchtlinge aus der Türkei, der Opfer des klerikal-faschistischen Erdogan-Regimes.
 
Dabei gelang es uns, eine wichtige politische und weltanschauliche Auseinandersetzung in die Zivilgesellschaft hineinzutragen: den Kampf gegen den politischen Islam.
 
Wir haben es nämlich mit einer zunächst schleichenden, dann immer rasanteren Unterwanderung zivilgesellschaftliche Strukturen durch AnhängerInnen des Erdogan-Regimes zu tun: eines brutalen islamistischen Verfolgerregimes, vor dem viele unserer KlientInnen geflüchtet sind.
 
Dabei mußten wir feststellen, daß schlecht politisierte Pseudo-„Linke“ den Erdogan-Leuten als Türöffner dienten. Diese politische Verwahrlosung eines Teils der Zivilgesellschaft bekämpfen wir mit aller Entschiedenheit.
 
Vor allen diesen Herausforderungen werden wir auch im nächsten Jahr stehen. Mit Hilfe Ihrer Spenden, liebe LeserInnen, schaffen wir es auch weiterhin.
 
Michael Genner
Obmann von Asyl in Not
 

Erstveröffentlichung im AiN-Printletter,
Dezember 2018

Spendenkonto: Asyl in Not
IBAN: AT29 3200 0000 0594 3139
BIC: RLNWATWW
 
Online spenden:
http://www.asyl-in-not.org/php/spenden.php
 
 
Facebook Plugin laden
spacer
PfeilSOLIDARITÄT MIT MICHAEL GENNER!
PfeilWas hat euch bloß so ruiniert!?
PfeilAuf ein gutes neues Jahr
PfeilAchtung: Schließtage
PfeilBitterböser BFA-Bescheid
PfeilAsyl in Not - Benefiz am Tag der Menschenrechte
PfeilAchtung: Die Verhandlung ist abgesagt!
PfeilAchtung: Der Prozess geht weiter!
Pfeil"Osmanische Enkel"
Pfeil"Kunstasyl" 2018 - ein schöner Erfolg
PfeilGeburtstagsfeier: Siebzig Jahre...
Pfeil"KUNSTASYL"
PfeilAsyl in Not - das politische Rückgrat der Geflüchteten
PfeilDie Zermürbungstaktik des BFA
PfeilAchtung! Verhandlung verschoben!
PfeilAsyl für vergewaltigte afghanische Frau
PfeilVertagt!
PfeilHakan Gördü: Exekutionsantrag
PfeilErster Oktober 2018: Ein Vierteljahrhundert...
PfeilEin Angriff auf die Meinungsfreiheit
PfeilAsyl für afghanischen Dolmetscher
PfeilSo kann es nicht weitergehen
PfeilNach dem Mord an Ramin Hossein Panahi:
PfeilTextperlen (2)
PfeilEin schöner Erfolg zum Wochenbeginn
PfeilDitutu Bukasa ist gestorben
PfeilTextperlen (1)
PfeilDie libysche Küstenwache ist eine Mörderbande
PfeilSchließtage Sommer 2018
PfeilDie beste Nachricht des ersten Halbjahres 2018...
PfeilHalbjahr 2018: Erfolgsbilanz
PfeilWeltflüchtlingstag im Gedenkjahr 2018
PfeilGeht's mich was an...
PfeilDatenschutz
PfeilRechtsberater_in bei Asyl in Not
Pfeil8. Mai 2018, 17 Uhr, Karlsplatz, Wien
PfeilPolitisches Praktikum bei Asyl in Not
PfeilDank an Hagen Rether
PfeilUnser Team wächst!
PfeilWir gehen weiter unseren Weg
PfeilKeine Antwort ist auch eine Antwort
PfeilDie Entscheidung ist gefallen
PfeilSolidarität ist konfessionslos!
PfeilEinheit, aber nicht um jeden Preis
PfeilZynismus ohne Grenzen
PfeilKübra Atasoy-Özoglu, Geschäftsführerin von Asyl in Not
PfeilAntikurdischer Rassismus
PfeilAsyl in Not präsentiert: Zehra Doğan
PfeilStalingrad
PfeilDemonstration: Solidarität mit Afrin!
PfeilErfolg unserer Rechtsberatung - überschattet von behördlicher Willkür
PfeilAfrin: das wahre Gesicht der europäischen Flüchtlingspolitik!
PfeilUte Bock
PfeilVergewaltigte Afghanin kämpft um ihr Recht
PfeilWiderstand!
PfeilAuf die Straße!
PfeilNeujahr 2018

 
Asyl in Not
Asyl in Not

Asyl in Not, Währingerstraße 59, A-1090 Wien