zur Startseite

Facebook Facebook



Preisträger der Dr. Bruno Kreisky Stiftung für Verdienste um die Menschenrechte (1991)

Michael Genner, Obmann von Asyl in Not, ist Preisträger der Österreichischen Liga für Menschenrechte (2011) für besonders couragierte Verdienste zur Umsetzung des Menschenrechts auf Asyl.


Adresse:
Währinger Straße 59/2/1
1090 Wien

Beratungszeiten:
Mo. von 9 bis 15 Uhr

Telefonische Auskünfte:
Mo. bis Do.
von 10 bis 12 Uhr

 

zur Sitemap

Spendenkonto:
IBAN: AT293200000005943139 - BIC: RLNWATWW
Suche starten Online Spenden Asyl in Not RSS-Feed

Finanzbericht 2018

Druckansicht öffnen


Finanzbericht 2018
 
 
Betrieblichen Erträgen von 197.756,00 EUR standen im Berichtsjahr 2018 Ausgaben für Personalaufwand iHv 149.377,90 EUR (davon AMS-Förderung iHv 34.125.- EUR), Abschreibungen und sonstige betriebliche Aufwendungen iHv 49.165,53 EUR sowie Finanzerträge und Finanzaufwendungen iHv minus 259,90 EUR gegenüber, was ein Minus von 3.901,52 EUR ergibt.
 
Die Spendenentwicklung war mit 62.430,10.- EUR (davon 45.189,10.- Einzelüberweisungen, 4.077.- EUR Fundraisingbox-Spenden sowie Spenden für Beratung, sowie 11.964.- EUR Daueraufträge sowie 1.200.- EUR Paypal-Überweisungen) durchaus erfreulich.
 
Die Kunstauktion brachte einen Reinerlös von rund 30.000.- EUR (vor Abzug der Provision für den Organisator).
 
Die Sammlungen in den Kabaretts sind mit 3.795.- EUR (Vorjahr 2.110.- EUR) diesmal wieder angestiegen.
 
Sonstige Barspenden (darunter insbesondere die Becheraktion zu erwähnen) konnten wir erstmals 9.543,28 EUR verbuchen, ein schöner Erfolg. Hinzu kommen sonstige Einnahmen in Höhe von 15.185,32 EUR.
 
Diese beiden letzten Budgetposten, die es bisher nicht gegeben hat, sind der guten und intensiven Arbeit der Geschäftsführung zu verdanken.
 
Aus EU-Mitteln erhielten wir 6.750.- EUR.
 
Derzeit (Stichtag 26. März 2018) verfügen wir über einen Kontostand von insgesamt 51.705,07.- EUR. Dieser niedrige Stand ist den enormen Anwaltskosten im Hakan Gördü-Prozess zu „verdanken“.

Festzuhalten ist, daß der Großteil der vorhandenen Mittel auch 2019 für die Gehälter der Angestellten zweckgewidmet ist, daß der derzeitige Beschäftigtenstand angesichts der finanziellen Lage aber gefährdet ist, zumal die AMS-Förderung mit 30. Juni 2019 ausläuft.

 
 
 
 
spacer
PfeilFinanzbericht 2017
PfeilFinanzbericht 2016
PfeilFinanzbericht 2015
PfeilFinanzbericht 2014
PfeilFinanzbericht 2013
PfeilFinanzbericht 2012
PfeilFinanzbericht 2010
PfeilFinanzbericht 2009
PfeilFinanzbericht 2008
PfeilFinanzbericht 2007

 
Asyl in Not
Asyl in Not

Asyl in Not, Währingerstraße 59, A-1090 Wien