Recht spenden!
zur Startseite

Facebook Facebook



Preisträger der Dr. Bruno Kreisky Stiftung für Verdienste um die Menschenrechte (1991)

Michael Genner, Obmann von Asyl in Not, ist Preisträger der Österreichischen Liga für Menschenrechte (2011) für besonders couragierte Verdienste zur Umsetzung des Menschenrechts auf Asyl.


Adresse:
Währinger Straße 59/2/1
1090 Wien

Beratungszeiten:
Mo. von 9 bis 15 Uhr

Telefonische Auskünfte:
Mo. bis Fr. von 10 bis 12 Uhr

 

zur Sitemap

Kunstasyl
Spendenkonto:
IBAN: AT293200000005943139 - BIC: RLNWATWW
Suche starten Online Spenden Asyl in Not RSS-Feed

Frohe Weihnachten!

Druckansicht öffnen

Liebe Leserinnen und Leser, unser Team ist gut aufgestellt, sowohl was die Rechtsberatung als auch was den politischen Kampf betrifft. Wir fürchten uns weder vor dem neuen Regime noch vor den geplanten Gesetzesverschärfungen. Woran es hapern könnte, ist nur das leidige Geld…

 

 
Viele von Ihnen, liebe Spenderinnen und Spender, leisten schon seit geraumer Zeit kleinere oder größere Beiträge, wofür wir Ihnen ganz herzlich danken. Einige haben Daueraufträge eingerichtet, womit uns ganz besonders geholfen ist.
 
Wir sind achtsam umgegangen mit Ihren Spenden, haben sparsam gewirtschaftet im vergangenen Jahr und verfügen über einen finanziellen Polster, der es uns erlaubt, auch 2018 erfolgreich zu arbeiten. Aber die Zukunft ist ungewiß, neue Herausforderungen kommen auf uns zu.
 
Wir werden im neuen Jahr drei teilzeitbeschäftigte Rechtsberaterinnen haben: Ariane Olschak, Franziska Perl und Marianna Mkrtchian. Norbert Kittenberger, Leiter unserer Rechtsabteilung, geht auf ein Jahr in Bildungskarenz, um seine Dissertation fertigzuschreiben. Er wird uns ab 2019 wieder mit voller Kraft zur Verfügung stehen.
 
Kübra Atasoy, unsere langjährig erprobte Mitstreiterin, wird uns nach ihrer Rückkehr aus der Karenz als Geschäftsführerin zur Seite stehen. Ich selber bin in Pension und knapp über geringfügig beschäftigt, sowohl für Rechtsberatung als auch als Redakteur unserer Vereinsmedien (Printletter, Homepage, Facebook).
 
Diese Posten sind zur Gänze frei finanziert, also über Spenden und Benefizveranstaltungen. Hinzu kommen zwei geringfügig Beschäftigte, Marlene Kreil und Rick Reuther, die sich um ein EU-Projekt kümmern und zugleich Rechtsberatung machen. Im Übrigen freuen wir uns über viele Ehrenamtliche, denen wir für ihr Engagement ganz herzlich danken.
 
Gestatten Sie mir eine Milchmädchenrechnung. Diese Nachricht geht an rund tausend elektronische Adressen. Einer unserer prekären Teilzeitarbeitsplätze kostet im Jahr über den Daumen gepeilt 15.000.- Euro. Wenn jedeR von Ihnen nur 15.- Euro spendet, ist der Posten einer Rechtsberaterin für ein ganzes Jahr garantiert. Bei 150.- von jedeR (wenn ich so frech sein darf) wäre es sogar das ganze Team…
 
Michael Genner,
Obmann von Asyl in Not
20. Dezember 2017
 
www.asyl-in-not.org
 
Spendenkonto: Asyl in Not
IBAN: AT29 3200 0000 0594 3139
BIC: RLNWATWW
 
Online spenden:
http://www.asyl-in-not.org/php/spenden.php
 

 
Facebook Plugin laden
spacer
PfeilSchließtage
PfeilDie Demonstration vom 18. Dezember war nur ein Beginn
PfeilTag X: Montag 18. Dezember 2017
PfeilSpendengutschein von Asyl in Not - Recht spenden & Recht schenken!
PfeilAsyl für afghanische Schauspielerin
PfeilAfghanisches Mädchen erhält Asyl
PfeilBilanz der Rechtsberatung
PfeilAchtung, wichtige Hinweise
PfeilZur Lage
PfeilEiner vergewaltigten Frau glaubt das BFA nicht…
PfeilHIV-kranke Frau soll abgeschoben werden!
PfeilInformationen zur Spendenbegünstigung (Steuerabsetzbarkeit)
PfeilEin guter Tag, trotz alledem...
PfeilWer sind wir?
PfeilErfolg der Kunstauktion
PfeilKUNSTASYL
PfeilVor der Wahl
PfeilDemonstration
Pfeil"Zerstörung des sozialen Bandes?"
PfeilSommerliche Erfolge
PfeilGerade jetzt: Dublin muß weg!
PfeilFall "Wiener Zeitung": Ein Zwischenerfolg
PfeilFall "Wiener Zeitung": Ein Zwischenerfolg
PfeilAsyl in Not verurteilt Polizeieinsatz gegen Flüchtlingsfamilie
PfeilNoch nie so viele...
PfeilSolidarität mit den algerischen Frauen
PfeilVor neunzig Jahren
PfeilNicht krank genug...
PfeilSommerferien... Und dann?
PfeilFür uns gefallen
PfeilAfghanistan! Abschiebung in die Ungewissheit
PfeilDonnerstag 1. Juni 2017, 17:30 Uhr: Uni Klagenfurt
PfeilDemonstration: Afghanistan ist nicht sicher!
PfeilEs war ein wunderschöner Abend in der Albertina
PfeilCaspar Einem über Michael Genner
PfeilMichael Genner über Caspar Einem
PfeilWeitermachen
PfeilDie Kunst, zu verbinden
PfeilSpenden für Asyl in Not sind von der Steuer absetzbar
PfeilKettenabschiebung Österreich - Ungarn - Türkei droht!
PfeilAbschiebung nach Afghanistan
PfeilKulturkampf
PfeilUnsere Erfolge
PfeilDemonstration am 18. März 2017
PfeilDer Jetzige
PfeilZum neuen Jahr

 
Asyl in Not
Asyl in Not

Asyl in Not, Währingerstraße 59, A-1090 Wien