zur Startseite

Facebook Facebook



Preisträger der Dr. Bruno Kreisky Stiftung für Verdienste um die Menschenrechte (1991)

Michael Genner, Obmann von Asyl in Not, ist Preisträger der Österreichischen Liga für Menschenrechte (2011) für besonders couragierte Verdienste zur Umsetzung des Menschenrechts auf Asyl.


Adresse:
Währinger Straße 59/2/1
1090 Wien

Beratungszeiten:
Mo. von 9 bis 15 Uhr

Telefonische Auskünfte:
Mo. bis Fr. von 10 bis 12 Uhr

 

zur Sitemap

Spendenkonto:
IBAN: AT293200000005943139 - BIC: RLNWATWW
Suche starten Online Spenden Asyl in Not RSS-Feed

Rassistische Überfälle in Tröglitz und Alberschwende

Druckansicht öffnen

Das verlängerte Wochenende hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack bei uns. In der Nacht auf Ostermontag wurde ein Heim in Alberschwende (Vorarlberg) attackiert, am 4. April ein Wohnhaus in Tröglitz (Sachsen-Anhalt) angezündet, das für die Aufnahme von Flüchtlingen gedacht ist.

 

40 Menschen, 40 Flüchtlinge sollten in Tröglitz aufgenommen werden. Im knapp 3000-Seelen-Dorf führte das zu NPD-geführten Demonstrationen und zu einem Brandanschlag gegen das Wohnhaus, das für die Flüchtlinge vorgesehen war.
 
Die Zahl der Anschläge gegen Flüchtlingsheime in Deutschland hat sich 2014 im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht.
 
Der CDU-nahe Bürgermeister sah sich aufgrund der Drohungen, denen er ausgesetzt war und ist, und der mangelnden Unterstützung durch Politik und Bevölkerung gezwungen, zurückzutreten. Dem Landrat Götz Ulrich wird nun mit Enthauptung gedroht.
 
Aber einige wehren sich gegen die Politik der Ausgrenzung, wie in Alberschwende.
 
Wir berichteten schon über die kleine Gemeinde in Vorarlberg, die kurzerhand das Konzept des „Gemeindeasyls“ kreiert hat. In Anlehnung ans Kirchenasyl.
 
Auch dort wurde zu Ostern ein Heim attackiert. Zum Glück wurde niemand verletzt. (Außer einem der betrunkenen Angreifer, der mit der Faust durchs Fenster schlug…).
 
Wir leben in einem Land, in dem die Hemmschwelle, auf die Schwächsten in dieser Gesellschaft hinzutreten, offenbar viel zu niedrig ist.
 
Die rassistische Politik der Festung Europa trägt deutliche Früchte. Ein Angriff auf ein Flüchtlingsheim ist ein Angriff auf alle, die für die Durchsetzung von Grundrechten und gelebte Solidarität einstehen.
 
Umso wichtiger sind Initiativen wie die um das Gemeindeasyl in Alberschwende, wo sich die Bevölkerung klar auf die Seite der Refugees stellt. Und wir stellen uns hinter Alberschwende und die gelebte Solidarität dieser Gemeinde mit Flüchtlingen!
 
Kübra Atasoy
Vorstandsmitglied von Asyl in Not
7. April 2015

 
Online spenden:
http://www.asyl-in-not.org/php/spenden.php
 
http://www.vorarlbergernachrichten.at/abend/2015/04/06/kein-osterfrieden-in-alberschwende.vn
http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2703746/
 
http://www.welt.de/politik/deutschland/article139184446/Neue-Drohungen-gegen-Familie-des-Ex-Buergermeisters.html
http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/troeglitz-cdu-landrat-goetz-ulrich-wird-mit-enthauptung-gedroht-47754-51ca-26-2267919.html
 
 
 
Facebook Plugin laden
spacer
PfeilRückblick und Ausblick
PfeilErfolge unserer Rechtsberatung
PfeilDas ist Dublin: Kinder im bulgarischen Gefängnis…
PfeilSo sieht der "Flüchtlingsschutz" aus in der Türkei...
PfeilVerfolgung
PfeilKurz und Erdogan:
PfeilWir trauern um unsere Toten
Pfeil9. November
PfeilKUNSTASYL 2015: Ein großartiger Erfolg!
PfeilDas schmutzige Gesicht
PfeilKUNSTASYL, 3. November 2015 im Semperdepot
PfeilSpenden an Asyl in Not ab jetzt von der Steuer absetzbar!
PfeilAus Angst vor der Dublin-Abschiebung nach Ungarn
PfeilUnsere Rechtsberatung - wichtiger denn je!
PfeilKUNSTASYL 2015
PfeilGrund zur Freude!
PfeilWir wiederholen uns...
PfeilWir waren siebzigtausend!
PfeilDublin-Abschiebungen gestoppt - aber Mikl-Leitner bleibt unbelehrbar!
PfeilStellungnahme der freiwilligen RechtsberaterInnen Hauptbahnhof und Westbahnhof
PfeilGERADE JETZT !
PfeilDie Achse
PfeilAbschiebungen nach Ungarn geplant!
PfeilKein Zurück zur Normalität
PfeilEine Bresche ist geschlagen
PfeilKonvoi Budapest - Wien
PfeilDemonstration in Ungarn, Mittwoch 2.9.2015
PfeilEin schöner Tag
PfeilSo lügt Österreichs Polizei die Flüchtlinge an!
PfeilWir kommen wieder
PfeilDie Toten sind Opfer der Festung Europa
Pfeil"Mensch sein in Österreich"
PfeilNach dem Amnesty-Bericht: Konsequenzen ziehen
PfeilIn Tschechien werden aufgegriffene Flüchtlinge hinter dreifachem Stacheldraht verwahrt
PfeilEs ist unser Erfolg
PfeilErdoğan muss weg!
PfeilDanksagung
PfeilIn Zeiten wie diesen: Einheit nötiger denn je.
PfeilDance for Human Rights: Dankeschön!
PfeilDANCE FOR HUMAN RIGHTS
PfeilHerzlichen Dank!
PfeilJetzt erst recht!
PfeilLAILA IST FREI!
PfeilDEMONSTRATION
PfeilLAILA - das Gesicht von Mikl-Leitners Asylstopp
PfeilLaila soll nach Bulgarien abgeschoben werden
PfeilJetzt dreht sie völlig durch: Mikl-Leitner läuft Amok!
PfeilVerwahrlosung der Politik
PfeilRefugees Welcome!
PfeilFreie Wahl statt Quotenfalle!
PfeilKrieg gegen Flüchtlinge
PfeilDie ersten vier Monate
PfeilGegen Unrecht!
PfeilEs ist Mord
PfeilFür die Aufhebung des PKK-Verbots
PfeilLebensabschnittsparteien
PfeilAlberschwende. Ein Dorf wehrt sich
PfeilNEWROZ. Auf ein gutes neues Jahr
PfeilSyrische Flüchtlinge in Ungarn mißhandelt!
PfeilDemonstration gegen Mikl-Leitners Asylentwurf
PfeilBei den Grünen
PfeilWiderstand gegen Mikl-Leitners Asylpläne
PfeilVor zwanzig Jahren
PfeilHans Breuer, Das andere Österreich
PfeilAlle Jahre wieder
PfeilHande Ö.: Mord an Trans*frau
PfeilEssen für hundert: Solidarität geht durch den Magen
PfeilDanial M., ein Opfer des österreichischen Asylsystems
PfeilWas wünsche ich mir im neuen Jahr?

 
Asyl in Not
Asyl in Not

Asyl in Not, Währingerstraße 59, A-1090 Wien