zur Startseite

Facebook Facebook



Preisträger der Dr. Bruno Kreisky Stiftung für Verdienste um die Menschenrechte (1991)

Michael Genner, Obmann von Asyl in Not, ist Preisträger der Österreichischen Liga für Menschenrechte (2011) für besonders couragierte Verdienste zur Umsetzung des Menschenrechts auf Asyl.


Adresse:
Währinger Straße 59/2/1
1090 Wien

Beratungszeiten:
Mo. von 9 bis 15 Uhr

Telefonische Auskünfte:
Mo. bis Fr. von 10 bis 12 Uhr

 

zur Sitemap

Spendenkonto:
IBAN: AT293200000005943139 - BIC: RLNWATWW
Suche starten Online Spenden Asyl in Not RSS-Feed

Solidarität mit Ute Bock!

Druckansicht öffnen

Der drohende Konkurs des Vereins Ute Bock ist ein Skandal, für den die herrschende Antiasylpolitik die Verantwortung trägt.

 
 
Frau Bock hat unzählige Flüchtlinge, denen die staatlichen Behörden jede Hilfe verweigerten, von der Straße aufgelesen. Sie hat dem Staat seine Aufgaben abgenommen. Auch viele KlientInnen von Asyl in Not haben wir zu Frau Bock geschickt, und wann immer es möglich war, wenn nur irgend ein Winkel in ihren Unterkünften frei war, hat sie sie aufgenommen.
 
Wir haben kein Verständnis für die Heuchelei des „Fonds Soziales Wien“, der jetzt angeblich dreißig Flüchtlinge aufnehmen will und allen Ernstes davon spricht, man werde sich „die einzelnen Fälle anschauen“. Frau Bock hat ja bisher gerade diejenigen Flüchtlinge aufgenommen, die aus der Grundversorgung rausgefallen waren, denen also dieser famose Fonds jede Hilfe verweigerte.
 
Solche Einzelfalllösungen kommen nicht in Frage; genauso wenig darf die Schuldenlast jetzt etwa auf die Zivilgesellschaft abgewälzt werden.
 
Vielmehr hat die öffentliche Hand die gesamten Schulden zu bezahlen, die durch das Versagen des Staates und der Gemeinde zusammen gekommen sind.
 
Michael Genner, Asyl in Not
Asyl in Not
Währingerstraße 59
1090 Wien
 
Spendenkonto:
Raiffeisen (Bankleitzahl 32000)
Kontonummer 5.943.139, Asyl in Not
 
 
Kunst Asyl
15. Auktion zu Gunsten von Asyl in Not
 
Mittwoch, 17. September 2008, 19 Uhr
Semperdepot, Lehárgasse 6, 1060 Wien
 
Vorbesichtigung: 16. und 17.9., jeweils 10-19 Uhr
(Eingang zur Vorbesichtigung: eine Tür weiter, Lehárgasse 8)
 
Organisation: Nicole Delle Karth
Auktionator: Otto Hans Ressler
 
Die Bilder sind online zu sehen:
 
Der Erlös dient zur Gänze der weiteren Arbeit von Asyl in Not
 
 
Facebook Plugin laden
spacer
PfeilZum Jahreswechsel
PfeilAus der Sicht des Kassiers:
PfeilRassistischer Überfall in der U-Bahn
PfeilJahresrückblick 2008
PfeilPolnisches Gesundheitswesen
PfeilDas ist "Dublin" !
PfeilTag der Menschenrechte
PfeilEU-Kommission: Verbesserungen?
PfeilGPA-djp-Jugend fordert: BLEIBERECHT !
PfeilBuchbesprechung
PfeilAusschreibung
PfeilNichts Neues
Pfeil"AUF DER FLUCHT"
PfeilNovembergedanken
PfeilVöcklabruck: Ärzte verhinderten Abschiebung schwer kranker Tschetschenin
PfeilMichael Genner - 60 Jahre
PfeilAus unserer Arbeit (3)
PfeilAus unserer Arbeit (2)
PfeilAus unserer Arbeit
PfeilAsyl in Not feiert!
PfeilHaiders Tod
PfeilBLEIBERECHTSTAG
PfeilNach der Wahl
PfeilZur Wahl
PfeilFolteropfer abgeschoben !
PfeilKunstAsyl:
PfeilAktion Notruf Asyl
PfeilBleiberecht - jetzt !
PfeilBleiberecht !
PfeilBleiberecht - für wen?
PfeilKorrektur:
PfeilALARM !
PfeilMenschen, denen wir helfen konnten (3)
PfeilMenschen, denen wir helfen konnten (2)
PfeilMenschen, denen wir helfen konnten (1)
PfeilUBAS: Verwahrlosung der Judikatur
PfeilArme Tiroler!
PfeilHalbjahresbilanz
PfeilAsyl in Not zum Weltflüchtlingstag (20. Juni)
PfeilBleiberecht: Konferenz
PfeilVerhetzung
PfeilBrand im Asylwerberheim:
PfeilPlatter und der ÖAMTC
PfeilKunstauktionen
PfeilPlatters Uhr
PfeilAsylgerichtshof: COLD CASE
PfeilWir Achtundsechziger (letzte Folge)
PfeilWir Achtundsechziger (Teil vier)
PfeilProkop-Prozeß: Urteil bestätigt
PfeilFolter und Deportation
PfeilWir Achtundsechziger, Teil 3
PfeilErster Mai 2008
PfeilMai `68, zweiter Teil
PfeilWir Achtundsechziger
PfeilAus der Arbeit unseres Teams
PfeilLeseempfehlung:
PfeilArbeitssuche
PfeilSteiermark: Schubhaft abschaffen!
PfeilEmail-Aktion Bleiberecht jetzt !
PfeilGesamtösterreichische Kampagne
PfeilNie wieder! Darum:
PfeilAufkleber "NIE WIEDER! darum NEU WÄHLEN" und "Schubhaft ist Folter"
PfeilDie Aufrechten
PfeilVor siebzig Jahren
PfeilLeseempfehlung:
PfeilKreuzweg der Flüchtlinge
PfeilGedenkjahr 2008
PfeilEs wird weiter verhaftet!
PfeilAsyl in Not veröffentlicht brisantes Protokoll der Fremdenpolizei
PfeilVon Hessen lernen: Schubhaft-Platter muß weg
PfeilHetzjagd auf Tschetschenen in Kärnten:
PfeilSchubhaft ist Folter! Demonstration und Kundgebung: 26.01.2008 in Bludenz
PfeilWieder einmal brodelt der Sumpf

 
Asyl in Not
Asyl in Not

Asyl in Not, Währingerstraße 59, A-1090 Wien