zur Startseite

Facebook Facebook



Preisträger der Dr. Bruno Kreisky Stiftung für Verdienste um die Menschenrechte (1991)

Michael Genner, Obmann von Asyl in Not, ist Preisträger der Österreichischen Liga für Menschenrechte (2011) für besonders couragierte Verdienste zur Umsetzung des Menschenrechts auf Asyl.


Adresse:
Währinger Straße 59/2/1
1090 Wien

Beratungszeiten:
Mo. von 9 bis 15 Uhr

Telefonische Auskünfte:
Mo. bis Do.
von 10 bis 12 Uhr

 

zur Sitemap

Spendenkonto:
IBAN: AT293200000005943139 - BIC: RLNWATWW
Suche starten Online Spenden Asyl in Not RSS-Feed

"Verleitung zum Aufstand" - ein Kommentar von Gerhard Oberschlick

Druckansicht öffnen

"Verleitung zum Aufstand“, von Michael Genner, ist eines der vier wichtigsten Bücher seit Gedye zur österreichischen Zeitgeschichte.

"Verleitung zum Aufstand“, von Michael Genner, ist eines der vier wichtigsten Bücher seit Gedye zur österreichischen Zeitgeschichte.
 
Die anderen, in der Reihenfolge ihres Erscheinens: Wolfgang Purtscheller (Hg), „Die Ordnung, die sie meinen. ‚Neue Rechte‘ in Österreich“ (1994), Katharina Rueprecht/Bernd Christian Funk, „Staatsgewalt. Die Schattenseiten des Rechtsstaates“ (2012), Hans Henning Scharsach, „Strache im braunen Sumpf“.
 
Michael Genners Buch ist das aufschlußreichste für den gemeinsamen Zusammenhang der Thematik aller vier.
 
Diese Bücher begnügen sich nicht mit der Abbildung der glatten Oberfläche der "Erfolgsgeschichte der Zweiten Republik" (BP Heinz Fischer im "Falter"-Interview). 

Was sie darstellen, sind Aspekte der - immer noch von autoritären Resten aus Monarchie und N.S. durchwachsenen - Realverfassung, die in den Bereichen staatlicher Regelungen und behördlichen Eingreifens in die bei uns herrschenden Lebensverhältnisse zum Ausdruck kommt; und in der rechtswidrigen Unterlassung staatlichen Durchgreifens gerade bei politisch wirksamen Formen der Wiederbetätigung im Sinne des N.S., wo Scharsach von Rechtsverweigerung spricht;
 
schließlich in rechtsförmig-widerrechtlichen (Asylrecht ohne Rücksicht auf § 103 StGB) und sogar völkerrechtswidrigen Eingriffen (Kinderrechtskonvention, Asylrecht, Schutz des Privat- und Familienlebens), die vom Verbotsgesetz nicht erfasst werden, obwohl sie ganz im Sinne des N.S. konzipiert sind und nach dessen Muster exekutiert werden.
 
Mit geringer Übertreibung lässt sich ein gemeinsamer Nenner vielleicht so formulieren: Diese Bücher erzählen exemplarische Stücke der Erfolgsgeschichte des Nationalsozialismus in der Zweiten Republik, deren Gesamtdarstellung noch niemand schrieb.
 ___________________________________________________________________________

Buchpräsentation
Donnerstag 13. Juni, ab 20 Uhr:
Politdiskubeisl

Ernst Kirchweger Haus, Wielandgasse 2-4, 1100 Wien

VERLEITUNG ZUM AUFSTAND
Ein Versuch über Widerstand und Antirassismus

Buchpräsentation mit dem Autor Michael Genner


Gerhard Oberschlick, Publizist, 1985-1995 Herausgeber des FORVM.
G.E.R. Gedye (1890-1980), „Fallen bastions“, London 1939; deutsch (1947): „Die Bastionen fielen. Wie der Faschismus Wien und Prag überrannte“.
Facebook Plugin laden
spacer
PfeilWeihnachten 2013
PfeilUnsere Erfolge, Teil 3
PfeilUnsere Erfolge, Teil 2
PfeilSolidarität
PfeilDankeschön!
PfeilTag der Menschenrechte 2013
PfeilWeihnachtsgeschenke
PfeilFRONTEX und EUROSUR
PfeilTag der Menschenrechte, Kundgebung 10. Dezember
PfeilPaul Gulda und Eva Itzlinger: Solidaritätskonzert für Asyl in Not
PfeilNach dem Fest
PfeilGEBURTSTAG im WUK
PfeilSchöner Erfolg von KunstAsyl
PfeilKUNSTASYL, 21.10., mitbieten in Abwesenheit:
PfeilZur Erinnerung: wichtige Daten!
PfeilMASSENMORD IM MEER
PfeilGEBURTSTAG
PfeilWir haben in Österreich ein altes Problem...
PfeilKUNSTASYL
PfeilWürden Wahlen etwas ändern...
PfeilNeue Öffnungszeiten
PfeilMikl-Leitner wird angezeigt
PfeilSchlepper und Lumpen
PfeilIm braunen Sumpf
PfeilPolizeifalle
PfeilFlüchtlinge bleiben im Kloster
PfeilDANCE FOR HUMAN RIGHTS
PfeilFlüchtlingstag: Spendenappell
Pfeil20. Juni: Weltflüchtlingstag
PfeilEine alte Frau muß sich verstecken
PfeilStadl-Paura kämpft für Iman und ihre Kinder
PfeilWeitere wichtige Termine im Juni
PfeilWichtige Termine in nächster Zeit
PfeilAbschiebung durch Protest verhindert
PfeilLange Nacht der Kirchen:
PfeilLange Nacht der Kirchen
PfeilEin Sieg der Solidarität
PfeilIch schäme mich nicht mehr
PfeilBesuch in Vorarlberg:
PfeilEU: Projekt zu Ende?
PfeilBleiberecht für Diana und Alex
PfeilAsyl für jungen Hirten aus Afghanistan
PfeilHappy end für afghanische Flüchtlingsfamilie
PfeilGONGO-Opfer
PfeilFlüchtlinge im Servitenkloster
Pfeil"Verleitung zum Aufstand" in der Hauptbücherei
PfeilDemonstration gegen Rassismus und Justizskandale
PfeilVideo: Verleitung zum Aufstand
PfeilEine Änderung der Taktik
PfeilVerleitung zum Aufstand, Buchpräsentationen
PfeilSusanne Scholl: Brief 70
PfeilHolt die Abgeschobenen zurück!
PfeilOnline Spenden für Asyl in Not
PfeilNach der Demonstration
PfeilTerror in Pakistan
PfeilAchtung, wichtige Termine:
Pfeil"Keine individuelle Verfolgung"
Pfeil16. Februar: DEMONSTRATION
PfeilNach dem Ball:
PfeilJetzt Zeichen setzen!
PfeilZwanzig Jahre seit dem Lichtermeer
PfeilSonntag 20. Jänner: Matinee und Demonstration
PfeilPakistan
PfeilHäupl muß weg.
PfeilErich Zwettler - ein Putschpolizist?
PfeilMan könnte auch ja sagen
PfeilOffener Brief
PfeilDemonstration

 
Asyl in Not
Asyl in Not

Asyl in Not, Währingerstraße 59, A-1090 Wien