Recht spenden!
zur Startseite

Facebook Facebook



Preisträger der Dr. Bruno Kreisky Stiftung für Verdienste um die Menschenrechte (1991)

Michael Genner, Obmann von Asyl in Not, ist Preisträger der Österreichischen Liga für Menschenrechte (2011) für besonders couragierte Verdienste zur Umsetzung des Menschenrechts auf Asyl.


Adresse:
Währinger Straße 59/2/1
1090 Wien

Beratungszeiten:
Mo. von 9 bis 15 Uhr

Telefonische Auskünfte:
Mo. bis Fr. von 10 bis 12 Uhr

 

zur Sitemap

Kunstasyl
Spendenkonto:
IBAN: AT293200000005943139 - BIC: RLNWATWW
Suche starten Online Spenden Asyl in Not RSS-Feed

Zum neuen Jahr

Druckansicht öffnen

Liebe Leserinnen und Leser, Asyl in Not wünscht Ihnen ein gutes, glückliches, erfolgreiches Jahr 2017. Begonnen hat es freilich so schrecklich, wie das alte geendet hat. Islamistischer Terror. Rechtsextreme Gewaltakte in Kroatien gegen die aus Österreich Deportierten. Und auch hierzulande ist die rechte Gefahr, so sehr wir uns über unseren Wahlerfolg vom 4. Dezember freuen, noch lange nicht gebannt. Ganz zu schweigen von den Horrorplänen der Sobotzile und sonstiger Gefährder dieser Art.

 

Soweit vorab in Kürze. Es soll uns, trotz alledem, die Freude nicht vergällen an unseren Erfolgen im vergangenen Jahr. Einen Kornblumenburschen als Bundespräsidenten konnten wir verhindern, wir alle gemeinsam, alle die wir für eine demokratische Republik einstehen. Den Justizputsch einer pflichtvergessenen Politrichterschaft, die einen gewählten Präsidenten für nicht gewählt erklärte, hat eine klare Mehrheit der Menschen in diesem Land zu Fall gebracht.
 
Auch die Notverordnung ist noch nicht gekommen. Die Solidarität der vielen lokalen Initiativen mit den Geflüchteten ist ungebrochen. Und Asyl in Not hat so manches Asylverfahren gewonnen, wir haben Abschiebungen verhindert und schutzsuchenden Menschen zu ihrem Recht geholfen. Darüber freuen wir uns und darauf sind wir stolz.
 
Wir gehen wachsam ins neue Jahr, das uns neue Kämpfe, neue Herausforderungen bescheren wird. Mit einem gut eingespielten Rechtsberatungsteam, eingebettet in zivilgesellschaftliche Bündnisse, die schon manchen Krisen standgehalten haben.
 
Liebe Leserinnen und Leser, unterstützen Sie uns auch weiterhin.
 
Michael Genner
Obmann von Asyl in Not
9. Jänner 2017

 
P.S.:
Save the date! Am Samstag, 18. März 2017, gehen im Rahmen des internationalen Tages gegen Rassismus zehntausende Menschen in ganz Europa auf die Straße. Asyl in Not und die Plattform für eine menschliche Asylpolitik rufen alle solidarischen Initiativen, Flüchtlinge und Einzelpersonen auf, sich am Protest in Wien zu beteiligen. Nähere Infos folgen! #M18
 
www.asyl-in-not.org
 
Spendenkonto: Asyl in Not
IBAN: AT29 3200 0000 0594 3139
BIC: RLNWATWW
 
Online spenden:
http://www.asyl-in-not.org/php/spenden.php
 
 
 
Facebook Plugin laden
spacer
PfeilFür uns gefallen
PfeilAfghanistan! Abschiebung in die Ungewissheit
PfeilDonnerstag 1. Jun 2017, 17:30 Uhr: Uni Klagenfurt
PfeilDemonstration: Afghanistan ist nicht sicher!
PfeilEs war ein wunderschöner Abend in der Albertina
PfeilCaspar Einem über Michael Genner
PfeilMichael Genner über Caspar Einem
PfeilWeitermachen
PfeilDie Kunst, zu verbinden
PfeilSpenden für Asyl in Not sind von der Steuer absetzbar
PfeilKettenabschiebung Österreich - Ungarn - Türkei droht!
PfeilAbschiebung nach Afghanistan
PfeilKulturkampf
PfeilUnsere Erfolge
PfeilDemonstration am 18. März 2017
PfeilDer Jetzige

 
Asyl in Not
Asyl in Not

Asyl in Not, Währingerstraße 59, A-1090 Wien